Die Nutzung der Sonnenenergie gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Thermische Solaranlagen

Solarthermieanlagen sind zur Warmwasserversorgung als auch zur Heizungsunterstützung sehr gut geeignet. Die eingestrahlte Energie der Sonne wird in Wärme umgewandelt, führt zur Temperaturerhöhung des Strahlungsabsorbers und wird durch eine zirkulierende Wärme-Träger-Flüssigkeit zum Solar-Warmwasserspeicher transportiert.
Damit kann - mit einem entsprechenden Wärmespeicher - im Jahr über 50% des Wärmebedarf, gedeckt werden.


Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von etwa 25 Jahren, geringen Betriebskosten sowie einer staatlichen Förderung, pro m² Kollektorfläche, ist eine gut geplante Solaranlage durchaus für jedermann rentabel.

Mit einem Gebäudecheck können wir auch bei Ihnen schnell herausfinden, wo, wie und was die geeigneteste Anlage für Sie wäre.
Wir beraten Sie kompetent rund um das Thema Solarenergie und kümmern uns um die professionelle Installation und Wartung Ihrer Solaranlage.


Verheizen Sie Ihr Geld in die eigene Tasche und schonen gleichzeitig die Umwelt.

Sehr ausführliche Hintergrundinformationen unter: www.bine.info
Fordern Sie noch heute ein Angebot an.